LUFT & OBERFLÄCHENDESINFEKTION

LUFT OHNE KEIME

Eine Vielzahl von Viren, Bakterien und Pilzen können sich z.B. an Aerosolen oder als Sporen in der Luft verbreiten.

In geschlossenen Räumen wie Büros oder Schulklassen kann die Keimbelastung der Luft schnell ein kritisches Maß annehmen und die Infektionsgefahr deutlich steigen. Bei Luftübertragung in geschlossenen Räumen, sind auch Abstandsgebote nur bedingt anwendbar und in diesem Falle auch wenig effektiv.

Über Klimakanäle wird die Luftkontamination im schlimmsten Fall über ganze Gebäude oder auch Schiffe verteilt.

Quellen der Raumluftkontamination

  • der Mensch
  • Wärmetauscher in Klimasystemen
  • Kontaminierte Ansaugluft (z.B. durch Eintrag von nahestehenden Kühltürmen & Abluftanlagen)

ANSTECKUNGSGEFAHR SENKEN

Bei einer Vielzahl von Menschen in geschlossenen Räumen wie Wartezimmern, Aufenthaltsräumen, Büros und Klassenzimmern ist von einer kontinuierlichen Quelle für die Raumluftkontamination auszugehen. Die Gesamtbakterienzahl in der Luft nimmt additiv kontinuierlich zu.

Zudem sind die eingetragenen Keime unspezifisch. Die Desinfektion muss also zum einen über ein sehr breites Spektrum von Keimen wirken und zudem hohe Volumenströme in kurzer Zeit desinfizieren um die Gesamtbelastung in der Raumluft trotz kontinuierlicher Quelle gering unter einem kritischen Level zu halten.

Nach unserer Erfahrung ist eine deutliche Senkung des Ansteckungsrisikos nur dann gegeben, wenn das gesamte Raumluftvolumen in kurzer Zeit (einmal pro 15-20 min) komplett desinfiziert wird und dies als kontinuierlicher Prozess erfolgt.

Genau hierfür wurden die Hochleistungssysteme von LIT entwickelt. Sie basieren auf unserer High Output Lampentechnologie und ermöglichen hohe Volumenströme bei einer konstant hohen UV Dosis von mindestens 30mJ/cm², ausreichend um die Gesamtkeimzahl bei einem Durchlauf um 99,9% zu senken.

>> Geschlossene UV Systeme: AeroLIT

>> Offene Strahlerssteme: SvetoLIT

shutterstock_1662746080

99,99 % CORONAVIRUS (COVID-19)

shutterstock_96517375

99,97 % BAKTERIEN

shutterstock_1354609943

99,94 % SPOREN

Effizient gegen alle bekannten Bakterien, Viren, Schimmel, Protozoen und Hefe wie C.diff, MRSA, VRE, CRE, TB, Grippe, Masern, Norovirus, E. coli, (mcr-1 gene), Ebola, Acinetobacter, etc.

DIE KLIMAANLAGE

Welcher Reisende kennt nicht den Satz: „Ich vergaß am Abend die Klimaanlage auszuschalten – jetzt bin ich krank!“

Wobei die kalte Luft hier in der Regel nicht das Problem ist. Vielmehr sind hier die Wärmetauscher und Luftbefeuchter bei unzureichender Wartung das eigentliche Problem. In ihrem feucht warmen Zustand sind diese ideale Brutstätten für Keime und Schimmel, deren Sporen über die Ventilation im ganzen Gebäude verteilt werden.

Mit den Produkten der MegaLIT Serie haben wir uns genau diesem Problem angenommen.

  • Aktiver Gesundheitsschutz
  • Minimierung von Raum zu Raum Übertragungen
  • keine Geruchsbildung
  • Hoher Volumenstrom
  • Hohe Dosis
  • Hoch effizient

>> MegaLIT

BETRIEBSKOSTEN OPTIMIEREN DURCH DESINFEKTION IM KLIMASYSTEM

Speziell in Klimasystemen sinkt mit zunehmendem Widerstand in der Anlage durch Filterverschmutzung und Verkeimung die Leistungsfähigkeit des Klimasystems, bzw. steigen die Energiekosten bei vergleichbarer Leistung.

Der Einsatz von UV Desinfektion an Filtern und Wärmetauschern zur Vermeidung von Biofilmen führt unmittelbar zu:

Die Produkte der Serien AeroLIT und MegaLIT sind geschlossene UV Systeme, d.h. die UV Strahler sind in geschlossenen Systemen verbaut, sodass im Normalbetrieb keine Gefahr durch UV Strahlung an Personen ausgeht.

✓ höhere Anlageneffizienz / geringere Energiekosten

✓ größere Wartungsintervalle / geringere Wartungskosten

✓ besseres Raumklima

lit-fleischverarbeitung

 Stoßdesinfektion im Hygienebereich einer Fleischverarbeitungsbetriebes

lit-lebensmittel

Lebensmittelindustrie

lit-medic

Im medizinischen Bereich

STOßDESINFEKTION MIT UV

Speziell in Wechselsituationen, wie Schichtwechsel, Fahrerwechsel, Arbeitsplatzrotation oder Patientenwechsel ist UV eine sehr schnelle und effektive Technologie.

Mit offenen Strahlersystemen kann unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen bei Abwesenheit von Personen die Raumluft und darin befindliche Oberflächen binnen wenigen Minuten entkeimt werden.

Mit wandmontierten oder mobilen Hochleistungsgeräten der SvetoLIT Serie können Raumluft und Oberflächen in kurzer Zeit desinfiziert werden. Mit einer Prozedurdauer von 10 bis 15 Minuten dauert dies nicht länger als eine Kaffeepause. Die UV Systeme von LIT erzeugen kein Ozon. Nach der Entkeimungsprozedur kann der Raum sofort wieder genutzt werden.

Anwendungsbereiche:

  • Wechselarbeitsplätze
  • Hygienebereiche
  • Warteräume
  • Medizinische Bereiche / Untersuchungsräume

DIE VORTEILE DER LUFT- UND OBERFLÄCHENDESINFEKTION MIT UV

  • Schnelles Verfahren
  • Wirksam auch gegen Antibiotika resistente Keime
  • Senkung von Ansteckungsrisiken
  • Unterbrechung von Übertragungsketten
  • Senkung von Gesundheitskosten
  • Optimierung der Anlageneffizienz von Klimasystemen und Senkung von Wartungskosten